PPC (Peregrenatio pro Christo)

PPC (Peregrinatio pro Christo – Wanderschaft für Christus)

“Das Streben, mit jeder Seele in Berührung zu kommen, muss bei denen beginnen, die in der Nähe sind. Es darf aber nicht dabei Halt machen, sondern sollte zu ‘symbolischen Schritten’ weit über den Bereich des täglichen Lebens hinaus führen. Dieses Ziel wird durch die Bewegung innerhalb der Legion gefördert, die als Peregrinatio pro Christo bekannt ist.” (HB 40/8)
Jedes Jahr sind Priester und Legionäre bereit, einen Teil ihres Urlaubs für einen ein- bis 2wöchigen Einsatz im Ausland zur Verfügung zu stellen. Dabei versuchen sie den Glauben weiterzugeben und aufzuzeigen, dass Christus der Retter der Welt ist.

PPC-Einsätze 2013

PPC-Einsätze 2012

PPC-Einsätze 2011

Conciliumsallocutio:  50 Jahre Peregrinatio pro Christo

Wollen Sie uns schreiben?

Bitte beachten Sie: Kommentare werden von Hand freigeschalten. Es kann daher eine Weile dauern bis Ihr Kommentar aufscheint. Vielen Dank für Ihre Geduld!



Herzlich Willkommen

„... unter der Führung Marias, die im Bild vor ihnen stand,
begannen sie zu überlegen,
wie sie Gott am besten gefallen und was sie tun könnten,
damit er in Seiner Welt geliebt werde.“

(Handbuch der Legion Mariens)

Weiter